3,8 Millionen aus GAF in den Bezirk Kufstein

3,8 Millionen Euro schüttet das Land aus dem Gemeindeausgleichsfonds für Projekte im Bezirk Kufstein aus.
2Bilder
  • 3,8 Millionen Euro schüttet das Land aus dem Gemeindeausgleichsfonds für Projekte im Bezirk Kufstein aus.
  • Foto: Land Tirol/Wett
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

TIROL/BEZIRK.  „Für Projekte im Bezirk Kufstein werden insgesamt knapp 3,8 Millionen Euro an Förderungen ausgeschüttet“, freut sich VP-Bezirksparteiobmann LA Alois Margreiter. Die Bedarfszuweisungen aus dem Gemeindeausgleichsfond dienen der Teilfinanzierung wichtiger Vorhaben von Gemeinden und Gemeindeverbänden.
„Viele unserer Gemeinden sind bei großen Infrastrukturprojekten auf die finanzielle Unterstützung des Landes angewiesen. Mit Hilfe dieser Mittel können notwendige Projekte rasch umgesetzt werden“, so der Landtagsabgeordneter Margreiter.

Die Förderungen sollen im Bezirk Kufstein wie folgt verwendet werden:

  • 565.500 Euro für die Abwasserbeseitigung
  • 32.500 Euro für den Breitbandausbau
  • 342.000 Euro für Feuerwehrgerätehäuser
  • 110.000 Euro für Gemeinde- und Mehrzweckhäuser 
  • 280.000 Euro für Schulzentren (NMS/SPZ/PTS)
  • 400.000 Euro für Kinderbetreuung
  • 1.596.200 Euro für die Instandhaltung von Brücken, Straßen und Wege 
  • 15.000 Euro für Volksschulen
  • 440.000 Euro an Investitionen in die Wasserversorgung 
  • 10.500 Euro für die Wildbach- und Lawinenverbauung.
3,8 Millionen Euro schüttet das Land aus dem Gemeindeausgleichsfonds für Projekte im Bezirk Kufstein aus.
LA Alois Margreiter ist Bezirksparteiobmann der VP in Kufstein und Bgm von Breitenbach.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen