Druckknopfampel wurde beschlossen

WÖRGL. Bei der letzten Sitzung des Wörgler Stadtrates wurde dem Antrag der Wörgler Grünen auf Errichtung einer Druckknopfampel am Fußgängerübergang, Höhe Schlosserei Farthofer, stattgegeben.
Richard Götz (Grüne): "Wir erhoffen uns durch diese Maßnahme eine deutliche Erhöhung der Verkehrssicherheit in diesem Teilabschnitt der Brixentalerstraße. Um die Lebensqualität und Verkehrssicherheit in der Brixentalerstraße weiter zu steigern, sollte man sich auch bezüglich der Einführung von abschnittsweisem Tempo 30 Gedanken machen."
Viele Studien würden belegen, dass eine Temporeduktion zu einer deutlichen Erhöhung der Verkehrssicherheit, einer Verringerung von Lärm und Schadstoffen und somit zu einer Steigerung der Lebensqualität führen würde, so Götz in einer Aussendung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen