"Junge Wörgler"-GR Riedhart: "Diktatorische Töne in Wörgl?"

Michael Riedhart, Gemeinderat der VP-nahen "Junge Wörgler Liste", ortet "diktatorische Töne" in Wörgl.
  • Michael Riedhart, Gemeinderat der VP-nahen "Junge Wörgler Liste", ortet "diktatorische Töne" in Wörgl.
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

WÖRGL (red). „Demokratiepolitisch höchst bedenklich“ findet Michael Riedhart, Gemeinderat der Jungen Wörgler Liste (JWL), den Rauswurf einer grünen Ersatz-Mandatarin, weil sie nicht die von Bgm Wechner geforderte Verschwiegenheitserklärung unterzeichnen wollte. „Das Bild, das die höchste Repräsentantin der Stadt damit nach außen abgibt, ist denkbar schlecht und dem Ansehen unserer Stadt sicher nicht zuträglich“, meint Riedhart. Die Gemeindeabteilung des Landes hätte bereits festgestellt, dass Wechner damit ihre Kompetenzen überschritten habe und die Vorgehensweise gesetzlich nicht rechtfertigbar sei, so Riedhart.

„Das Gesetz regelt klar, was geht und was nicht. Den Wechner'schen Knebelungsvertrag braucht deshalb keiner, weder die Mandatarinnen und Mandatare des Gemeinderats, noch die Wörgler Bevölkerung. Man möchte meinen, dass solche Praktiken, die nur dazu dienen Andere mundtot zu machen, sie einzuschüchtern und so missliebige Meinungen zu unterdrücken, in unserer Gesellschaft der Vergangenheit angehören sollten. So kann man sich täuschen.“

Autor:

Sebastian Noggler aus Kufstein

Sebastian Noggler auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen