Kovacevic übernimmt Bezirks-SPÖ

Landesobfrau Elisabeth Blanik gratulierte Christian Kovacevic zu 100 Prozent der Delegiertenstimmen.
  • Landesobfrau Elisabeth Blanik gratulierte Christian Kovacevic zu 100 Prozent der Delegiertenstimmen.
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

BEZIRK KUFSTEIN (nos). Die Sozialdemokraten hielten am Samstag, dem 12. November, ihren Bezirksparteitag im Wörgler Volkshaus ab. Nachdem Interims-Obmann Klaus Mairhofer nicht mehr zur Wahl stand, stellte sich der Wörgler Gemeinderat und Ortsparteiobmann Christian Kovacevic der Herausforderung. Er bekam die volle Zustimmung seiner Mitglieder. Neben Kovacevic werden Alexander Gfäller (Kufstein), Wolfgang Rieser (Schwoich) und Franz Bittersam (Ebbs) die Bezirkspartei leiten. Patricia Bittersam-Horejs ist die neue Chefin der SPÖ-Frauen im Bezirk.
Zum Parteitag gekommen war auch die neue Landesobfrau, Elisabeth Blanik, die Bürgermeisterin von Lienz. "Für mich war die Neuaufstellung ein großes Anliegen", so Blanik. Nun sollen die "befreundeten Organisationen" von der Gewerkschaftsfraktion über Samariterbund bis zu ARBÖ und Kinderfreunden "abgeholt" werden, meinte Blanik. Kovacevic möchte "den Schwung mitnehmen", der durch die Personalentscheidungen in Bund und Land mit Kanzler Kern und Landesobfrau Blanik entstanden sei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen