Politik
Neos fordern Transparenz nach Kufsteiner Diskussion um Forst

 Neos-Landtagsabgeordneter Andreas Leitgeb fordert Transparenz auf allen politischen Ebenen.
  • Neos-Landtagsabgeordneter Andreas Leitgeb fordert Transparenz auf allen politischen Ebenen.
  • Foto: Neos
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Neos fordern nach Kufsteiner Diskussion um Forst: Transparenz auf allen politischen Ebenen.

KUFSTEIN (red). Auch die Neos reagierten auf die Diskussion in der Stadt Kufstein um deren Forstbetrieb. Sie sehen in Sachen Transparenz "einiges im Argen". „Bürgermeister Krumschnabel ändert offenbar seine Meinung im Stundentakt. Zuerst auslagern, dann rückholen – plötzlich soll es sogar ein vom Bürgermeister selbst in Auftrag gegebenes Gutachten geben, um eine Rückholung des Forsts ins Rathaus zu forcieren – das aber noch niemand gesehen hat“, kritisiert nun Neos-Landtagsabgeordneter Andreas Leitgeb. „Genug ist genug! Die Kufsteiner Bevölkerung wird im Unklaren gelassen – sie hat ein Recht auf Aufklärung. Es kann nicht sein, dass in den Gemeinden und Städten in Tirol Transparenz noch immer ein Fremdwort ist. Der Bürgermeister hat dafür zu sorgen, dass alle Fakten auf den Tisch kommen“, sagt Leitgeb. Er forderte Transparenz "auf allen politischen Ebenen“.

Aktuelle Nachrichten aus dem Bezirk Kufstein finden Sie hier.

Stadt Kufstein will Forstbetrieb zurückholen und "herunterfahren"
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen