Thiersee hat jetzt einen Recyclinghof

Architekt Markus Juffinger, die beiden LA Alois Margreiter und Barbara Schwaighofer und Bgm. Hannes Juffinger.
2Bilder
  • Architekt Markus Juffinger, die beiden LA Alois Margreiter und Barbara Schwaighofer und Bgm. Hannes Juffinger.
  • Foto: Eberharter
  • hochgeladen von Melanie Haberl

THIERSEE (be). Es wurden viele Varianten geprüft und manchmal hatte es den Anschein, als ob man keinen geeigneten Platz für den Recyclinghof in Thiersee finden würde. Letztendlich entschied man sich für einen Platz im Bereich Krückl und am Sonntag konnte das neue Wertstoffsammelzentrum eröffnet werden.
„Früher gab es irgendwo einen Graben, der mit dem Müll aufgefüllt wurde, man ließ Gras darüber wachsen, doch im Laufe der Zeit kamen diese Altlasten wieder zum Vorschein“, erklärte Bgm. Hannes Juffinger in seiner Eröffnungsrede.
1995 begann in Thiersee die Mülltrennung, doch damit gab es immer wieder Probleme und so wurde an der Landesstraße ein Areal gefunden, auf dem es jedoch immer wieder zu Parkengpässen kam. Auch die Stadt Kufstein hat sich viel Mühe gegeben, die Thierseer mit ihrem Müll zu ködern, doch aufgrund des langen Anfahrtsweges hat man sich doch dazu entschieden, selbst zu bauen.
Nach einer Bauzeit von fünf Monaten interessierten sich am Sonntag zahlreiche Thierseer für das moderne, zeitgemäße Wertstoffsammelzentrum. Inklusive Grundkauf und Ausbau der Verkehrserschließung sind dafür 1,3 Mio. Euro investiert worden. Vom Land Tirol gab es eine Bedarfszuweisung in der Höhe von 325.000,- Euro, der Rest wird aus dem ordentlichen Haushalt bzw. der Erhöhung der Grundgebühr finanziert. Auf dem neuen Areal wurde auch eine dringend notwendige Ablagefläche für den Bauhof geschaffen.

Wo: Thierseetal, Thiersee auf Karte anzeigen
Architekt Markus Juffinger, die beiden LA Alois Margreiter und Barbara Schwaighofer und Bgm. Hannes Juffinger.
Der Recyclinghof konnte nach fünf Monaten Bauzeit eröffnet werden.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen