VP-NR Lettenbichler: Politik (be)greifbar machen

Die HAK Wörgl bei ihrem Besuch im Wiener Parlament im vergangenen Juli. NR Josef Lettenbichler freute sich über den Tiroler Besuch im Hohen Haus und diskutierte mit den Schülerinnen und Schülern ausführlich über die aktuelle Bundespolitik.
  • Die HAK Wörgl bei ihrem Besuch im Wiener Parlament im vergangenen Juli. NR Josef Lettenbichler freute sich über den Tiroler Besuch im Hohen Haus und diskutierte mit den Schülerinnen und Schülern ausführlich über die aktuelle Bundespolitik.
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Melanie Haberl

Wie sieht der Tagesablauf eines Abgeordneten aus? Wozu haben wir ein Parlament? Und wie entstehen eigentlich Gesetze?
Antworten darauf bekommt man am besten am Ort des Geschehens – im Parlament. Aus diesem Grund lädt der Unterländer Nationalratsabgeordnete Josef Lettenbichler jährlich alle Schulen aus dem Bezirk Kufstein zu einem Besuch ins Hohe Haus nach Wien ein.
„Mir ist es ein Anliegen, den jungen Menschen Sinn und Funktionsweise der Demokratie zu vermitteln und Politik (be)greifbar zu machen. Ich bin überzeugt, dass ein Besuch im Parlament zum Verständnis von und für Politik sicher positiv beiträgt“, erklärt Lettenbichler.

Über 2.000 Schülerinnen und Schüler aus den verschiedensten Schulen des Bezirkes Kufstein sind seit Herbst 2008 seiner Einladung gefolgt und haben Lettenbichler an seinem zweiten Arbeitsplatz im Hohen Haus besucht.
Neben der Führung durch das Parlament blieb meist noch genügend Zeit für interessante Gespräche und Diskussionen über aktuelle politische Themen.
„Mich freut, dass junge Leute grundsätzlich an Politik interessiert sind. Schließlich sind sie mit 16 Jahren bereits wahlberechtigt. Deshalb möchte ich im Falle einer Wiederwahl diese Besuche unbedingt beibehalten und freue mich jetzt schon auf viele Gäste aus der Heimat“, schließt Lettenbichler.

Wo: HAK, Wörgl auf Karte anzeigen
Autor:

Melanie Haberl aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.