Sommerkonzert am Arkadenplatz
Heimspiel am 13.8. für die JazzmbH Kufstein

Die JazzmbH Kufstein steht für anspruchsvollen Jazz-Sound (v.l.n.r.): Florian Bramböck (Saxofon, Komposition), Artur Egger (Bass), Mili Poblete (Gesang), Klaus Steidl (Schlagzeug), Julius Lüthi (Klavier). Am 13.08. am Arkadenplatz zu hören.
  • Die JazzmbH Kufstein steht für anspruchsvollen Jazz-Sound (v.l.n.r.): Florian Bramböck (Saxofon, Komposition), Artur Egger (Bass), Mili Poblete (Gesang), Klaus Steidl (Schlagzeug), Julius Lüthi (Klavier). Am 13.08. am Arkadenplatz zu hören.
  • Foto: Harry Voglhuber
  • hochgeladen von Klaus Adolf Steidl

Musikalischer Heimaturlaub für die Formation „JazzmbH Kufstein“ am Freitag, dem 13. August, im Rahmen der Kufsteiner Sommerkonzerte. Das Quintett ist am Arkadenplatz / Kufstein Lounge von 18:30 bis 20:30 Uhr mit einem Programm aus Jazz, Latin und funkigen Eigenkompositionen von Florian Bramböck zu sehen und zu hören.
Das Trio um Keyboarder / Bandleader Julius Lüthi, Bassist Artur Egger und Schlagzeuger Klaus Steidl spielt seit mehr als dreißig Jahren zusammen und holt sich für Projekte immer wieder Weggefährten/innen. So wird das Ensemble durch die vielseitige Frauenstimme von Sängerin und Theater-Autorin Mili Poblete komplettiert. Zudem gesellen sich Top-Solisten zum Klangkörper, hier als „special guest“ der renommierte Star-Saxofonist Florian Bramböck. Das Mitglied des ehemaligen „Vienna Art Orchestra“ ist als Lehrer für Jazzsaxofon am Konservatorium Innsbruck sowie an der Bruckner-Uni Linz tätig, arbeitet als Komponist und leitet das Jazz-Orchester Tirol. Sein besonderes musikalisches Talent wurde 2016 mit der Verleihung des Tiroler Landespreises für Kunst gewürdigt. Der Vollblutmusiker steuert bei Auftritten Eigenkompositionen und interessante Arrangements bei.
Das Unterinntaler Quintett, das seit Jahren zum fixen Bestandteil des Festivals „Kufstein Unlimited“ gehört, hat sich ganz dem anspruchsvollen Jazz verschrieben und gibt Stücke aus dem klassischen und modernen Vokal-Repertoire in eigenständigen, groovigen Interpretationen zum Besten. Mit der aus Chile stammenden Frontfrau Mili Poblete wird die eine oder andere Latin-Nummer auch auf Spanisch oder Portugiesisch zu hören sein.
Zu hören und zu sehen am Freitag, dem 13. August, ab 18:30 Uhr am Arkadenplatz / Kufstein Lounge.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Für unser neues Titelbild im Oktober suchen wir ein Foto zum Thema "Herbstfarben".
1 Aktion

Titelfoto-Challenge Oktober
Zeigt her eure schönsten Herbstbilder!

TIROL. Schön langsam zieht der Herbst ins Land. Das Motto für unsere Titelfoto-Challenge Oktober lautet daher "Herbstfarben". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter Tirol“ als Titelbild. Auf die/den GewinnerIn...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen