411 Teilnehmer im Wettkampf

Mohn Manfred (li.) vom ÖVP-Siegerteam. Siegerehrung mit Bgm. Wechner Hedi.
2Bilder
  • Mohn Manfred (li.) vom ÖVP-Siegerteam. Siegerehrung mit Bgm. Wechner Hedi.
  • Foto: SG Wörgl
  • hochgeladen von Friedl Schwaighofer

Mit einer Rekordbeteiligung von 137 Mannschaften mit insgesamt 411 Schützen konnte diese Veranstaltung von der SG Wörgl mustergültig abgewickelt werden. Es erreichten etliche Top-Schützen die Marke von 104 Ringen und mehr. Durchgesetzt hat sich der Vorjahressieger, die „Bürgermeisterliste ÖVP 1“ (Abler Arno, Aufschnaiter Hubert, Mohn Manfred), mit 307 Ringen vor dem Team der Firma „Buchauer & Strasser M1“ (Lengauer Thomas, Leingruber Gerhard, Pradler Hans-Peter) mit 305,4 Ringen. Rang 3 belegte mit 303,6 Ringen die „Jägerschaft Wörgl 1“ (Geisler Ferdinand, Resinger Wofgang, Gruber Friedl).
In der Damenwertung siegte die „SPÖ Wörgl 1“ (Riedl Elisabeth, Prem Sandra, Auer Beate) mit 300,8 Ringen.
Den Mix-Bewerb gewann die Mannschaft des „BSC Wörgl 3“ (Rothleitner Günter, Fuchs Georg, Haselsberger Angelika) mit 305,5 Ringen.
In der Einzelwertung sicherte sich Hausberger Michael Platz 1 mit der Jahresbestleistung von 104,2 Ringen. Bei den Damen belegte Haselsberger Angelika mit 103,4 Ringen Platz eins.

Mohn Manfred (li.) vom ÖVP-Siegerteam. Siegerehrung mit Bgm. Wechner Hedi.
Tolles Siegerbild - mit dementsprechender Preisgestaltung durch die SG Wörgl.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen