Tischtennis - Tirol
Der Westen überrascht die Tischtennis Konkurrenz

Lorenz Pürstinger krönte seine Leistung mit zwei Silbermedaillen.
  • Lorenz Pürstinger krönte seine Leistung mit zwei Silbermedaillen.
  • Foto: Schwaighofer
  • hochgeladen von Friedl Schwaighofer

FREISTADT, BEZIRK. Gold wäre bei der vom 7. bis 9. Mai stattgefundenen ÖM im Tischtennisbewerb der U19 in Freistadt die große Sensation gewesen. Doch die zwei Silbermedaillen (Mannschaft und Einzel) sorgten auch so für beste Stimmung der Tiroler Teilnehmer. Schon das Erreichen des Finales der U19-Burschen war für die Tiroler Mannschaft als Außenseiter gegen Oberösterreich ein riesen Erfolg. Die Spieler Lorenz Pürstinger (SVG Tyrol), Konstantin Widauer (SU Kufstein) und Fabian Kindl (TSV SCHLICK 2000 Fulpmes) konnten die Partie bis zum letzten Spiel offen halten. Bei 3:3 Spielstand und 2:2 Satzstand ging es für Fabian Kindl um alles oder nichts. Trotz einer sehr guten Leistung verlor Fabian Kindl diesen Satz mit 7:11 und Öberösterreich durfte über Gold jubeln. Im Einzelbewerb krönte Lorenz Pürstinger seine Leistung mit dem Erreichen des Finales. Trotz starker Leistung musste er sich Andre Kases (OÖ) geschlagen geben. Bei den Damen war Tirol durch Elena Genser, Nicola Salzburger (beide SV Raika Kirchbichl) und Nicole Ungerhofer (SU Kufstein) vertreten. Das junge Tiroler Team konnte den erfreulichen fünften Platz erreichen. (sch)

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen