Große Namen und die neuesten Bretter im Test

Snowboard-Legenden unter sich: Gigi Rüf, DCP David Carrier Porohera, Muck Müller (Veranstalter), Romain de Marchi und JP Solberg.
9Bilder
  • Snowboard-Legenden unter sich: Gigi Rüf, DCP David Carrier Porohera, Muck Müller (Veranstalter), Romain de Marchi und JP Solberg.
  • Foto: Gabriele Grießenböck
  • hochgeladen von G G

Die internationale Händlermesse „Shops 1st Try“ lockt derzeit die Snowboardbranche ins Alpbachtal. Das größte Treffen der Snowboard Community zieht auch immer mehr Stars der Szene an.

Alpbach – Drei Tage wehen bunte Fahnen über der riesigen Zeltstadt. Reges Treiben, emsiges Schrauben an Brettern, Bindungen und Fachsimpeln unter Gleichgesinnten stehen noch bis Dienstag am Tagesplan. Über 300 Shops, 95 Marken und gut 1.300 Besucher lockt die Snowboard Händlermesse „Shops 1st Try“ ins Alpbachtal. Und das schon seit acht Jahren. Mittlerweile ist die Messe das Highlight für die Branche. Denn eine Woche vor der ISPO München können Händler die Snowboards der nächsten Saison bereits live und direkt auf der Piste austesten. Geboten werden Top-Neuigkeiten wie Boards, Bindungen, Boots aber auch Brillen, Helme und Snowboardbekleidung. Das Format kommt gut an. In den letzten Jahren pilgern immer mehr Marken, Händler, Shops und Stars der Szene in das Tal. Deshalb wurde das Areal bis zur alten Säge erweitert.

Stars der Snowboard-Szene

Legenden wie etwa Jeremy Jones, der seine eigene Brand Jones Snowboards mitgebracht hat oder der Profisnowboarder DCP David Carrier Porcheron, sind aus den USA angereist. Für Fachgespräche und jede Menge Selfies sind die Profis Romain de Marchi, Stefan Gruber und auch Wolle Nyvelt immer offen. Gigi Rüf, das Österreichische Aushängeschild der Snowboars-Szene (US Magazin Rider of the Year 08), testete ebenfalls die neuesten Bretter.

Snowboard-Trends von morgen

Gezeigt werden Snowboard in den verschiedensten Formen. Die Branche zeigt sich in diesem Jahr von seiner bunten und nachhaltigen Seite. Der Trend 2021 geht laut Veranstalter Muck Müller hin zum Breitensport. „Die Produkte werden wieder massentauglicher“, so Muck Müller. Das Motto weiter, höher, schneller - wie es die großen Kicker und Halfpipes vorgaben - erlebt einen Gegentrend. „Softboots und Carvingbretter schließen sich heute nicht mehr aus, sondern liegen voll im Trend“, so Müller. Komfort, wie neue Lösungen bei Step-in Bindungen, ist den Snowboardern von heute ebenfalls wichtig. „Der Spaß am Snowboarden rückt wieder mehr in den Mittelpunkt“, so Müller. Ebenfalls hat die Branche sich dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben. „Immer mehr Firmen produzieren nachhaltig und umweltfreundlich.“ Auch Microbrands nehmen sich dem Thema an und verarbeiten natürliche und umweltfreundliche Materialien.
Welche Trends dann tatsächlich im nächsten Jahr über den Ladentisch der Händler gehen, das entscheiden die vielen Fahren auf den Pisten und im Terrain im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau.

Infos zur Händlermesse „Shops First Try“ gibt’s unter: www.shops-1st-try.com

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
1 Video 8

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 1

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 1 –HampelmännerBeginne im aufrechten Stand mit den Händen hinter dem KopfSpringe und spreize die Beine, bis du weiter als schulterbreit stehstDeine Handflächen berühren die OberschenkelSpringe und ziehe deine Beine wieder zusammenDeine Hände berühren sich hinter dem Kopf3x50 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 2 –...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Video 10

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 2

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 3 – Froggers / Froschsprung Beginne in der hohen Planke, die Hände sind unter den Schultern, die Füße fest am Boden Deine Arme sind ausgestreckt Kopf, Schultern, Hüfte und Knie bilden eine Linie Bringe beide Füße auf Handhöhe Halte die Hüfte beim Aufkommen niedriger als Schulterhöhe Springe zurück in eine hohe Planke 3*10-12...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Video 9

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 3

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 5 – Ausfallschritte Beginne im aufrechten Stand, mit den Händen in den HüftenDeine Schultern bleiben oberhalb der HüfteMache einen Ausfallschritt nach vorneDas vordere Knie bleibt über der FerseDas Hintere Knie berührt unterhalb der Hüfte den BodenWechsle das Bein3*16-20 Wiederholungen (jede Seite zählt als eine Wiederholung)...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Video 11

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 4

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 7 – Superman Beginne auf den Bauch liegendFühre deine Hände vor dir zusammenSchulter und Arme berühren den Boden nichtDeine Beine bleiben geradeDeine Zehen berühren den BodenFühre die Hände hinter dem Rücken zusammen3* 12 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 8 – seitlicher Plank Beginne in der seitlichen Planke,...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Video 8

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 5

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 9 – Beinheber (Heel Raises) Beginne im Vierfüßlerstand, mit den Händen unter den Schultern und den Knien unter der HüfteHebe das linke Knie nach hinten heraus und bis über die Hüfte anFühre dann das Knie zurück in Richtung Brust2* 10-12 Wiederholungen je Seite mit je 30 Sekunden Pause Übung 10 – Sit Ups Beginne im Liegen...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen