Kaiser Chiefs - Dartturnier
Korkscheiben wie in London

Großartige Stimmung am Wurfstand und in der Veranstaltungshalle des Dart-Events in Walchsee.
8Bilder
  • Großartige Stimmung am Wurfstand und in der Veranstaltungshalle des Dart-Events in Walchsee.
  • Foto: Friedl Schwaighofer
  • hochgeladen von Friedl Schwaighofer

Kaiser Chiefs Dartturnier in Walchsee. Londoner WM-Stimmung in der Kaiserwinkl Seegemeinde.

WALCHSEE (sch). Das erhoffte und angekündigte "Spektakel" des 1. Walchseer Dartturniers der "Kaizer Chiefs" übertraf vor allem die Erwartungen der Teilnehmer. Starker technischer Aufwand mit Livebildern, Turnierraster und sofort Ergebnissen auf Bildschirmen, Stimmung und Partystimmung im Saal. Vor 14 Tagen war von all dem was uns derzeit so beschäftigt – Coronavirus – noch nichts zu merken.

Zum sportlichen Event

Die auf mehreren Spielständen angebrachten Original Kork-Dartscheiben, wie sie auch in London bei der Weltmeisterschaft verwendet wurden, spiegeln die Professionalität der Veranstalter. Die Stimmung im Saal, eventuell nicht ganz so groß wie in Englands Hauptstadt, aber ziemlich nahe dran (Anmerkung d. Red.).

Sieger aus der Seegemeinde

Der Sieger kam aus der Seegemeinde, aber nicht aus Walchsee. Harald "Harry" Toplitsch aus Thiersee besiegte den örtlichen Lokalmatador Hansi "Irg the Woodpecker" Harlander, der sich trotz Niederlage die anschließende Feierstimmung mit seinen zahlreichen Fans nicht hat nehmen lassen.

Volles Programm

Der Spielraster war natürlich von Beginn an gerammelt voll.
Finale: 1. Harald Toplitsch (Thiersee); 2. Hans Harlander (Walchsee). Halbfinalteilnehmer: Manfred Margreiter und Markus Moser. Viertelfinale: Florian Loferer, Roman Greml, Josef Pfister und Hannes Harasser.

Autor:

Friedl Schwaighofer aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen