Fussball Tirol - FC Kufstein
Kufsteiner Amateure und RLW Team mit neuen Zielen zum Saisonende

Von li. nach re.: Jonas Gruber (FCK) - Alexander Szabo (FCB) - Christian Thaler (FCB) und Filip Ilic (FCK).
5Bilder
  • Von li. nach re.: Jonas Gruber (FCK) - Alexander Szabo (FCB) - Christian Thaler (FCB) und Filip Ilic (FCK).
  • Foto: Friedl Schwaighofer
  • hochgeladen von Friedl Schwaighofer

Beim FC Kufstein gibt es zum Saisonende zufriedene Gesichter. Ist ja im Tiroler Fußball nach dem FC Wacker Innsbruck Abstieg nicht überall so.

RLW Trainer Markus Duftner und Amateur-Trainer Markus Holzer fordern trotz des erfreulichen Saisonverlaufs von ihren Spielern vollste Konzentration zum Saisonende. Dazu wurden in der Festungsstadt am Inn neue Ziele ausgegeben.

Top-drei in der Regionalliga

Durch den 3:0 Sieg in Bischofshofen (Treichl, Yildiz, Gavric) bringt sich das Team von Kapitän Mathias Treichl noch einmal ins Gespräch um einen „RLW-Top- drei-Rang“. Kufstein liegt zwei Runden vor dem Saisonende derzeit einen Punkt hinter Anif auf Rang vier. „Es wird zwar hart - Schwaz (H) und Dornbirn (A) - aber es ist nicht unmöglich“ - so schallt es aus dem Kufsteiner Mannschaftskreis. Dazu gibt es am Pfingstsonntag noch das Kerschdorfer Tirol Cupfinale gegen Schwaz (18 Uhr) mit einem erhofften Höhepunkt für den in Kufstein scheidenden Kapitän Mathias Treichl (Karriereende) .

Top-fünf in der Landesliga

Nach dem 0:0 gegen den FC Buch, der ja eine Zeitlang sogar um die Landesliga Aufstiegsplätze spielte, ist das FCK Amateurteam immer noch im Rennen um einen Landesliga Top-fünf Rang. Auffallend über die bisherigen 23 Spielrunden, kaum groß schwankende Leistungen, egal mit welcher Aufstellung und mit welchen Verletzungsproblemen - der ruhige, fachlich und sachlich gute Amateurtrainer zu kämpfen hatte. Das Amateurteam präsentiertes sich in vielen Begegnungen als eine gute und homogene Einheit.

Fotoserie: FC Kufstein Amateure vs. FC Buch

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen