"50 Tage Bewegung"
Sportkampagne findet wenig Unterstützung im Bezirk Kufstein

Der "Fonds Gesundes Österreich" rät zu mehr Bewegung, um die Gesundheit und Fitness zu fördern.
2Bilder
  • Der "Fonds Gesundes Österreich" rät zu mehr Bewegung, um die Gesundheit und Fitness zu fördern.
  • Foto: FGÖ
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

Unter dem Motto „Gemeinsam fit. Beweg dich mit!“ will die Initiative „50 Tage Bewegung“ des "Fonds Gesundes Österreich" gemeinsam mit der "Fit Sport Austria GmbH" (ASKÖ, ASVÖ & Sportunion) und dem Verband alpiner Vereine Österreichs (VAVÖ) Interessierten von 7. September bis 26. Oktober kostenlos verschiedenste Sportmöglichkeiten schmackhaft machen. Im Bezirk Kufstein ist die Auswahl der Angebote mehr als überschaubar.

BEZIRK KUFSTEIN (red). Die Initiative will motivieren und zeigen, wie einfach gesunde Bewegung sei und wie viel Spaß gemeinsame Aktivität mache. 50 Tage lang, von 7. September bis 26. Oktober, haben Interessierte die Möglichkeit, kostenlos Veranstaltungen, Aktionstage und Events zu besuchen und an Schnupperaktionen in den Vereinen und Gemeinden teilzunehmen.
Aktuell 2.165 Bewegungsangebote in ganz Österreich sind unter www.gemeinsambewegen.at zu finden – sechs davon im Bezirk Kufstein und zwei im Bezirk Kitzbühel.

Die gemeldeten Veranstaltungen im Bezirk Kufstein

Am 23. September (Beginn: 17:30 Uhr) gibt's "Modern Line Dance für Anfänger" mit dem "Club Aktiv gesund Wörgl", der auch zu "Hatha Yoga - Yin & Yang für leicht Fortgeschrittene und Fortgeschrittene" (25. 9., 19 Uhr) und "Rücken-Fit" (26. 9., 18 Uhr) lädt. Am 26. und 29. September gibt's in der Wörgler "the Base" (Bahnhofstraße 41) auch jeweils die Chance auf eine Schnupper-Einheit Capoeira (19:30 Uhr). Am Nationalfeiertag, dem 26. Oktober lädt der FC Bergwies in Kundl zum "Fit-Marsch" ab 10 Uhr, Startpunkt ist der Schießstandweg.

„Man muss nicht sehr sportlich sein, um etwas für die eigene Gesundheit zu tun“, meint Dr. Klaus Ropin, Leiter des Fonds Gesundes Österreich, „schon 150 Minuten Bewegung pro Woche haben einen nachgewiesen positiven Effekt auf die Gesundheit. Die Bewegungsempfehlungen für Kinder und Jugendliche liegen übrigens bei 60 Minuten am Tag.“
Dies entspricht freilich auch den Empfehlungen der Welt-Gesundheitsorganisation WHO: schon 150 Minuten Bewegung mit „mittlerer Intensität“ pro Woche fördern bei Erwachsenen nachweislich die Gesundheit. Ergänzend sollten noch zwei Mal pro Woche muskelkräftigende Übungen eingeplant werden, raten die Experten.

Gesunde Bewegung & Gewinnmöglichkeiten

Mit einem Sammelpass, der über viele Sportvereine, Gemeinden oder auch als Download erhältlich ist, sollen mindestens einmal innerhalb der „50 Tage Bewegung“ die empfohlenen 150 Minuten Bewegung pro Woche gesammelt werden, so der Plan der Veranstalter. Wer mitmacht, kann gewinnen: 10 Fitnesstracker, 2 Earpods, 2 x einen Jahresvorrat Mineralwasser und 2 x einen € 100,- Gutschein für einen Sport-Onlineshop.

Verbände wollen gemeinsam zur Bewegung bewegen

Seit 2009 besteht die Kooperation des "Fonds Gesundes Österreich" mit der "Fit Sport Austria GmbH" der drei Breitensportverbände ASKÖ, ASVÖ und Sportunion, sowie mit dem Verband alpiner Vereine Österreichs (VAVÖ). „Wir wollen Österreich bewegen, die Menschen von den Vorteilen regelmäßiger körperlicher Aktivität überzeugen. In der heutigen hochtechnisierten Welt der Segways und E-Scooter mehr denn je. Die Sportvereine Österreichs sind dabei der wichtigste Partner. Sie haben die Möglichkeiten und die Persönlichkeiten in ihren Reihen den Menschen vor Ort, ums Eck, tolle Bewegungsangebote bereitzustellen“, meint Werner Quasnicka, Geschäftsführer der Fit Sport Austria GmbH. Unterstützt wird die Initiative auch vom Gesundheitsministerium und vom Sportministerium und sie ist Teil der Europäischen Woche des Sports (#beactive).
Regelmäßige Bewegung hält nicht nur fit, sie verbessert auch die Lebensqualität und das Wohlbefinden. Bewegung stärkt vor allem das Herz-Kreislauf- und das Immunsystem, baut Stress ab und hilft das Gewicht zu halten oder Übergewicht vorzubeugen.

Alle Informationen zur Initiative „50 Tage Bewegung“ auf www.gemeinsambewegen.at

Der "Fonds Gesundes Österreich" rät zu mehr Bewegung, um die Gesundheit und Fitness zu fördern.
"Abadá Capoeira" lädt im Rahmen der Kampagne zum Schnuppern in die Wörgler "Base".
Autor:

Sebastian Noggler aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.