Tiroler Stocksport - TLEV
Stocksport-Stützpunkt im Tiroler Unterland eröffnet

GR, Kultur und Sportreferent Franz Moser, TLEV-Präsident Hermann Huber und Sportunion Tirol-Ehrenpräsident Günther Mitterbauer (von li. nach re.).
4Bilder
  • GR, Kultur und Sportreferent Franz Moser, TLEV-Präsident Hermann Huber und Sportunion Tirol-Ehrenpräsident Günther Mitterbauer (von li. nach re.).
  • Foto: Schwaighofer
  • hochgeladen von Friedl Schwaighofer

BREITENBACH. Präsident Hermann Huber vom TLEV (Tiroler Landes Eis- und Stocksportverband) konnte am vergangenen Sonntag, nach Imst im Oberland, auf der Stocksportanlage Breitenbach den zweiten Stocksport-Nachwuchs-Stützpunkt seiner Bestimmung übergeben. Hermann Huber konnte unter anderem hiezu seitens der Gemeinde Breitenbach den Sport- und Kulturausschussobman Franz Moser und Tirols Sportunion Ehrenpräsident Günther Mitterbauer begrüßen.

Für die Kleinsten (kinder) wurde ein Blattlschießen veranstaltet.
  • Für die Kleinsten (kinder) wurde ein Blattlschießen veranstaltet.
  • Foto: Schwaighofer
  • hochgeladen von Friedl Schwaighofer

Jugend- und Kinderstocksport
Mit einem Stocksport Eröffnungsturnier wurde der Nachwuchsstützpunkt in Breitenbach sozusagen von der Jugend sportlich in Betrieb genommen. Zahlreiche Kinder und Jugendliche aus den Tiroler Bezirken nahmen daran teil. Somit beendeten Kinder und Jugendliche in Breitenbach die Tiroler Stocksport Sommerbewerbe für das Jahr 2021. Nun beginnt das Eistraining zur Vorbereitung auf die sportlichen Winter Wettbewerbe. Vorher findet im November noch die Jahreshauptversammlung des Tiroler Eis- und Stocksportverbandes beim Jägerwirt in Volders statt. Sportlicher Bericht vom Nachwuchsturnier in Breitenbach folgt.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen