SV Kirchbichl II gewinnt "Broogs" Turnier

Sieger SV Kirchbichl
3Bilder

Den Startschuss für das 36. Bruckhäusler Hallenturnier gaben – wie mittlerweile bereits gewohnt – die 1b & Km II Mannschaften. Insgesamt 14 Teams nahmen daran teil.
Bereits in den Vorrundenspielen ging es bei vielen Begegnungen heiß her. Die Zuseher bekamen schöne Tore, harte Zweikämpfe und attraktive Spielzüge zu sehen.

Kreuzspiele und Verlängerungen
Als nächstes standen die Kreuzspiele an. Das Publikum bekam in dieser Phase vier Begegnungen auf Augenhöhe zusehen. In hart umkämpften Partien konnte sich sowohl der SV Thiersee II als auch der SC Kundl mit 2:1 gegen Kufstein bzw. Wörgl durchsetzen. Der FC Schwoich zog mit einem 2:0 Erfolg gegen SVG Mayrhofen in das Halbfinale ein. Besonders erwähnenswert ist die Partie zwischen dem SV Thiersee I und SV Kirchbichl: Beide Teams schenkten sich keinen Zentimeter und beendeten das Spiel mit 1:1 Unentschieden – ein fünf Minuten andauerndes Golden Goal Spiel musste herhalten um den nächsten Halbfinalisten zu finden. Doch auch hier dauerte es eine Weile bis die Entscheidung fiel – als nur noch zwei Spieler pro Seite auf dem Feld waren gelang es den Kirchbichlern den entscheidenden Treffer zu landen. Somit standen auch die

Halbfinale und Finale
Halbfinalspiel fest: SV Thiersee II vs. SV Kirchbichl und SC Kundl vs. FC Schwoich. Im ersten Halbfinale konnte sich der SV Kirchbichl nach anfänglichen schwierigkeiten am Ende mit 4:2 durchsetzen. Nicht so eindeutig war es beim zweiten Halbfinalspiel. Hier gelang den Kundlern ein knapper 2:1 Sieg.
Im Spiel um Platz drei ging es für den SV Thiersee II abermals in die Verlängerung – dieses Mal jedoch mit einem glücklicheren Ende. Mit einem 2:1 Sieg holten sie sich den dritten Platz vor dem Vorjahressieger FC Schwoich.
Ebenfalls im Finale stand nach den zehn Minuten regulärer Spielzeit kein Sieger fest: es stand 1:1 zwischen Kirchbichl und Kundl. Doch die Kirchbichler fackelten nicht lange und erzielten nach nur zwölf Spielsekunden in der Verlängerung das Golden Goal gegen den SC Kundl und sicherten sich damit den Turniersieg.

Endstand:
1. SV Kirchbichl
2. SC Kundl
3. SV Thiersee II
4. FC Schwoich
5. FC Kufstein
6. SV Thiersee I
7. SV Wörgl
8. SVG Mayrhofen
9. SV Angerberg
10. SV Niederndorf
11. SR Olka
12. FC Bruckhäusl I
13. FC Breitenbach
14. FC Bruckhäusl II

Die Torschützenkrone teilten sich dieses Mal zwei Spieler: Clemens Kogler vom SC Kundl und Patrick Deutsch vom FC Kufstein teilten sich die Torjägerkrone mit jeweils 8 Toren.

Wer noch nicht genug hat vom Fußball: Das war erst der Auftakt. Gleich morgen, am 27. Dezember geht es weiter mit der U13. Start: 11:00 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen