Winterschnee für den Sommersport

Longhornsobmann Josef Gasser und Niederndorfs BM Christian Ritzer konnten eine große An  zahl von Siegern beglückwünschen.
  • Longhornsobmann Josef Gasser und Niederndorfs BM Christian Ritzer konnten eine große An zahl von Siegern beglückwünschen.
  • Foto: Schwaighofer
  • hochgeladen von Werner Martin

BEZIRK .Viele Sport-Bewerbe kennen keine Jahreszeit mehr - sich zu bewegen ist „in“.

Es geht eigentlich um die Bewegung aller Altersgruppen und dafür hat sich das Sport- Freizeitvergnügen gewaltig geändert. Sporthallen und Sportgeräte werden schon lange einem ganzjährigen Angebot angepasst - ja es ist sogar ein eigener Wirtschaftszweig dafür entstanden. Marketing- und Werbeagenturen haben darauf längst reagiert. Mattenschanzen, Sommerrodelbahnen, Hallenhockey, Gras-Skirennen und auch die legendären Eisstockschützen haben schon lange ihre Möglichkeiten in den Sommermonaten gefunden. Jetzt finden zum Teil die sommerwarmen Sportler auch im Winter ihren Platz.

Deutsche nicht zu schlagen
Beim 2. Snow-Volleyball des Freizeitclubs „VANQUISHER“ gingen mehr Nennungen ein, als man auf dem Turnierraster Platz hatte. Dieses dynamische Event im Funpark „Hallo Du“ in Ebbs ist nicht nur der Jugend vorbehalten. Da waren auch jung gebliebene „Teenager“ der Klasse der 30- bis 35-Jährigen am Start. Mit viel Schwung und Musik gab es vorerst für 28 Vierermannschaften die Vorrundenspiele. Für die Finalspiele (ab 19.30 Uhr) qualifizierten sich gleich drei bayrische Vereine. Der letztjährige Sieger - Bad Feilnbach - konnte seinen Titel jedoch nicht verteidigen und wurde Dritter. Auf Platz eins kam Lumumba vor Proxima (beide aus Bayern). Platz vier belegte die Mannschaft „Zwergenaufstand“ aus Brixlegg/Rattenberg.

Konträres in Niederndorf
Ganz anders die Situation in Niederndorf. Da bauten die Erwachsenen (1b-Fußballer des Sportvereins) den vereinseigenen „Kids“ Fußballbanden aus Schnee. Sehr zum Gaudium der Kinder lud der SVN-Nachwuchsleiter Joe Köllenberger zu einem Snow-Fußballspektakel für alle SVN-Nachwuchsmannschaften. Dabei wurden die Spielerinnen und Spieler aller Altersgruppen neu zusammengewählt und mit einem Punktesystem bewertet. Hier standen wirklich die Bewegung und das Herumtollen im Schnee im Vordergrund. Da wurde selbst den in der Kälte herumstehenden Eltern und Vereinsfunktionären warm ums Herz.

Rodler machten es traditionell
Die „Longhorns“ machten es dagegen traditionsgemäß mit einer klassischen Rodelbahn vom Hechenberg in Niederndorf. Der Motorradclub präsentierte dazu am vergangenen Samstag eine dementsprechend gut hergerichtete Schnee-Rodelstrecke, die von Kindern und Erwachsenen in Angriff genommen wurde. Besonders die Betriebe- und Vereinsklassen waren sehr stark besetzt. Bei der Vereinswertung der Männer gab es insgesamt 25 Mannschaftsplatzierungen und bei den Betrieben immerhin noch 13 Herrenteams. Die „Longhorns“ veranstalten diesen Niederndorfer Rodeltag immer sehr kurzfristig. Je nach Schneelage und Terminabsprachen mit anderen Ortsveranstaltungen wird innerhalb einer Woche der Bewerb ausgeschrieben und die Strecke renntauglich gemacht. Freudige Kinderaugen dankten es den Organisatoren.

Autor:

Werner Martin aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.