"ALF" soll Feuerwehren beim Drehleiterstandort beraten

Die Kufsteiner Stadtfeuerwehr brachte zum Livetest ein Drehleiterfahrzeug an den Campus.
  • Die Kufsteiner Stadtfeuerwehr brachte zum Livetest ein Drehleiterfahrzeug an den Campus.
  • Foto: FH Kufstein Tirol
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

KUFSTEIN (red). Im Zuge des Kamingesprächs der "Facility & Real Estate Management"-Studiengänge wurde der "Advanced Location Finder" (ALF) vorgestellt. Er hilft beispielsweise Feuerwehren bei der Wahl des Aufstellorts des Drehleiterfahrzeugs.

In Sekundenschnelle liefert der ALF Informationen zum optimalen Aufstellort für ein Drehleiterfahrzeug. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Laserentfernungsmesser gibt der ALF aus, ob Sie sich dem Objekt nähern oder vom Objekt entfernen müssen. Die Erfahrung der Drehleitermaschinisten und ihre subjektive Einschätzung soll durch eine objektive Messung unterstützt werden.

Der ALF zeigt an, ob und mit welcher Korbbesatzung und Abstützung des Fahrzeuges der gewünschte Anleiterpunkt erreicht werden kann. Sollte der Aufstellort nicht gut gewählt sein, gibt der ALF an, wo das Hubrettungsfahrzeug positioniert sein sollte, damit der gewünschte Gebäudebereich erreicht werden kann. So spart der ALF wertvolle Zeit im Einsatz von Feuerwehren in Gefahrensituationen.

Philipp Höfler, Geschäftsführer des Herstellers prosimpl UG, zeigte den Studierenden aus dem Bachelorstudiengang Facility Management & Immobilienwirtschaft sowie aus dem Masterstudiengang Facility- & Immobilienmanagement den Entwicklungsverlauf und die Funktionsweise des ALF: von der Idee nach einem Feuerwehreinsatz bis zur Fertigstellung des Produktes basierend auf einer wissenschaftlichen Arbeit.

Die Studierenden konnten außerdem die verschiedenen Prototypen, die seit der Idee 2012 erstellt wurden, besichtigen. Im Anschluss an den Vortrag haben die Zuhörerinnen und Zuhörer den ALF mit einer Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Kufstein auf dem Gelände der Fachhochschule Kufstein Tirol live getestet.

Hier finden Sie weitere Informationen zum ALF.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen