Alpbacher Bergbahnen zu "Beste Österreichische Sommer-Bergbahn" gekürt

  • hochgeladen von G G

Nach der Auszeichnung „Beste Österreichische Sommer-Bergbahn“ starten die Alpbachter Bergbahnen mit neuen Programmpunkten durch.

Alpbach - Die Alpbacher Bergbahnen wollen ihre Auslastung durch neue Angebote steigern und damit auch dem Sommertourismus zu mehr Gästen verhelfen. „Wir sind auf dem richtigen Weg“, sagt Reinhard Wieser, der Geschäftsführer der Alpbacher Bergbahnen, der seit wenigen Wochen gemeinsam mit Peter Hausberger die Geschicke der Bahn leitet. Kürzlich wurden die Wiedersbergerhornbahn und der Familienberg „Lauserland“ erneut mit dem Qualitätsgütesiegel „Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen“ ausgezeichnet. Das Gütesigel wird vom Seilbahnfachverband der Wirtschaftskammer Österreich nach strengen Qualitätskriterien verliehen. Die Auszeichnung stellt das Bergerlebnis mit Qualitätsgarantie und die Transportleistung in den Mittelpunkt. Um dem Gütesigel gerecht zu werden, stehen nun zwei Erlebnisangebote auf dem Plan. Am 8. September können Wanderlustige ab 5:15 Uhr mit der Wiedersbergerhornbahn zur Sonnenaufgangswanderung fahren. Und am 11. September wird Familien erstmals einen Blick hinter die Kulissen der Alpbacher Bergbahnen gewährt. Vorgestellt wird das Forschungsprojekt „Mount++“, das mit neuesten Technologien untersucht, wie der Wintertourismus der Zukunft aussehen könnte. Kinder können in der Pistenraupe probesitzen, werden Zeuge einer spektakulären Seilbahnevakuierung, die von Profis vorgeführt wird und im Lauserland werden zahlreichen Spielestationen und Zirkusattraktionen angeboten. Das sollen nur die ersten Schritte sein, um das Erlebnis Berg im Alpbachtal weiter auszubauen. „Die Auszeichnung ist ein Ansporn für uns. Wir arbeiten bereits an weiteren tollen Projekten, die Einheimische und Gäste auf den Berg locken sollen“, sagt Wieser.

Wo: Wiedersbergerhorn, 6236 Alpbach auf Karte anzeigen
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen