Eine Million Mehrumsatz bei BNI-Frühstück

Im Networking: Franz Schmid (MUT Entsorgungsdienst GmbH) und Alfred Glarcher (Aronialand, re.).
  • Im Networking: Franz Schmid (MUT Entsorgungsdienst GmbH) und Alfred Glarcher (Aronialand, re.).
  • Foto: Zanella-Kux
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

BEZIRK (red). „Unser bisheriges Jahresergebnis zeigt deutlich, dass unser Konzept funktioniert und Werte wie Vertrauen und Ehrlichkeit in unserer Gesellschaft noch zählen“, meint Thomas Seidl, aktueller Chapter-Direktor der Unternehmergruppe „BNI Chapter Taurus“, die sich jeden Mittwochmorgen im Hotel Panorama Royal in Bad Häring trifft.

In diesem Unternehmer-Netzwerk lassen sich mithilfe von einfachen Netzwerktipps und gezieltem Empfehlungsmarketing große Erfolge erzielen: Im Jahr 2017 wurde nun die Million geknackt – ein Mehrumsatz, der durch die Unternehmer zusätzlich erwirtschaftet wurde und ohne die gegenseitigen Empfehlungen so nicht zustande gekommen wäre.

Unternehmer aus unterschiedlichsten Branchen treffen sich wöchentlich zum Netzwerken und um ihre Betriebe und Leistungen gegenseitig weiterzuempfehlen. Dabei profitieren sowohl kleine und mittlere Unternehmen als auch Freiberufler und Selbstständige vom Konzept des "Business Network International" (BNI).

Nähere Infos finden Sie auf der Website der Tiroler BNI-Organisation.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen