Standortagentur lud zu Ideencasting in Kufstein

Die Jury in Kufstein: Markus Gwiggner (Sprecher der i.ku-Projektleitung und Geschäftsführer von "styleflasher.new media"), Silvia Thaler (Projektmanagerin bei "in the headroom GmbH") und Klaus Ossana-Zala (Innovationsmanager der Sparkasse Kufstein) (v.l.).
16Bilder
  • Die Jury in Kufstein: Markus Gwiggner (Sprecher der i.ku-Projektleitung und Geschäftsführer von "styleflasher.new media"), Silvia Thaler (Projektmanagerin bei "in the headroom GmbH") und Klaus Ossana-Zala (Innovationsmanager der Sparkasse Kufstein) (v.l.).
  • Foto: Fluckinger
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Vier Kandidaten schafften es beim 120 Sekunden Ideencasting in Kufstein mit ihren Ideen eine Runde weiter in das bevorstehende Tirol Finale.

KUFSTEIN (bfl). 120 Sekunden Zeit und eine Chance zum Erfolg bekamen Kandidaten beim 120 Sekunden Ideencasting am Montag, den 29. Oktober in der FH Kufstein. Im Rahmen des EU-Projektes "Startup.Euregio" lud die Standortagentur Tirol zum Casting in Kufstein, bei dem Teilnehmer Ideen für neue, innovative Produkte oder Dienstleistungen vorstellen konnten.
Standortagentur Tirol-Geschäftsführer Marcus Hofer konnte gemeinsam mit der Jury fünf Kandidaten in den Räumlichkeiten der FH Kufstein begrüßen, wo sich diese der Jury stellten und in 120 Sekunden ihre Idee präsentierten.
Die Jury bestand aus Silvia Thaler (Projektmanagerin bei "in the headroom GmbH"), Klaus Ossana-Zala (Innovationsmanager der Sparkasse Kufstein) und Markus Gwiggner (Sprecher der i.ku-Projektleitung und Geschäftsführer von "styleflasher.new media"). Von den sechs Kandidaten konnten letztendlich vier die Jury mit ihren Ideen überzeugen. Sie kommen damit in die nächste Runde und werden beim regionalen Finale der 120 Sekunden Chance in Innsbruck am 12. November vertreten sein. Nach der Abhaltung aller Castings in Tirol stehen nun insgesamt 17 Teilnehmer im Tirol Finale.

Über das Ideencasting

Insgesamt fünfmal lud die Standortagentur zu Ideencastings in Tirol – dies in Landeck, Schwaz, Lienz, Kufstein und Innsbruck, wobei das Casting in Schwaz aufgrund von zu wenig Teilnehmern nicht stattfand. Beim Tirol Finale am 12. November messen sich dann die Besten Tirols in Innsbruck, wobei hier neben der Jury auch das Publikum direkt vor Ort mitabstimmen wird. Die neun besten Ideen aller Gebiete werden dann im überregionalen Euregio Finale am 29. November in Trient antreten.

Autor:

Barbara Fluckinger aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen