Wirtschaft
Stihl produziert nun Profi-Rasenmäher in Langkampfen

Stihl Tirol will bei der Gartenarbeit nun auch mit einem Modell für den professionellen Anwender punkten.
2Bilder
  • Stihl Tirol will bei der Gartenarbeit nun auch mit einem Modell für den professionellen Anwender punkten.
  • Foto: Stihl Tirol
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Stihl will mit Produktion von Akku-Rasenmähern für Profis weiter punkten. Die Produkterweiterung ist laut GF Clemens Schaller ein weiterer "strategischer Schritt" für den Standort in Langkampfen.

LANGKAMPFEN (red). Produkte für Gartenarbeit und Landschaftspflege – das sind die bekannten Steckenpferde der Stihl Gruppe. In Langkampfen in Tirol, am österreichischen Produktionsstandort der Unternehmensgruppe, fertigt man seit vielen Jahren Stihl Akku-Produkte an. Bei den Rasenmäher mit Akku-Antrieb für den heimischen Garten gibt es nun eine Neuerung. Für diese Gartensaison wurde das Produktionsprogramm um einen Akku-Rasenmäher für professionelle Anwendungen erweitert. Das wiederum bedeutet eine Stärkung des Standortes in Langkampfen. 

Mäher für Profis

„Der Rasenmäher als klassisches Einstiegsprodukt im Markt für Gartengeräte ist ein wichtiges Segment für das Unternehmen. Die Nachfrage nach Akku-Rasenmähern ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen und ich freue mich, dass Stihl Tirol nun auch Akku-Rasenmäher für Profis produziert. Mit diesem Schritt setzt die Stihl Gruppe einen wichtigen strategischen Schritt für unseren Standort in Langkampfen“, betont Clemens Schaller, Geschäftsführer von Stihl Tirol.
Der neue Akku-Rasenmäher ist für Anwender in Garten- und Landschaftsbaubetrieben sowie in kommunalen Einrichtungen gedacht. Punkten will Stihl hier mit dem leisen und abgasfreien Arbeiten mit dem Gerät. 

Informationen zu Stihl Tirol

Die Stihl Tirol GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der STIHL Unternehmensgruppe mit Sitz in Langkampfen, Österreich. An diesem Fertigungsstandort werden akkubetriebene Produkte hergestellt. Stihl Tirol ist außerdem Kompetenzzentrum für bodengeführte Gartengeräte, die in Langkampfen produziert und mitentwickelt werden. 2019 beschäftigte das Unternehmen 639 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Weitere Beiträge zum Thema Stihl Tirol finden Sie hier.
Weitere Beiträge zum Thema Wirtschaft aus dem Bezirk finden Sie hier.

Die Firma Stihl Tirol in Langkampfen ist guter Dinge

Stihl Tirol will bei der Gartenarbeit nun auch mit einem Modell für den professionellen Anwender punkten.
Die in Langkampfen bei Stihl Tirol entwickelten und produzierten Profi-Rasenmäher sollen mit ihrer Leistungsstärke überzeugen und ein leises Arbeiten ermöglichen.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen