30.05.2016, 19:49 Uhr

Aurorafalter (Anthocaris cardamines)

Hier noch einige Bilder, Großbildmodus besser.
Der Aurorafalter ist in ganz Europa und Teilen von Asien bis zum Polarkreis zu finden. Obwohl der Aurorafalter nicht mehr so häufig vorkommt, ist er dennnoch noch nicht gefährdet. Meist findet man ihn in feuchten Gebieten oder in der Nähe von kleinen Seen. Seine typischen Futterpflanzen sind Kreuzblütler, wie das Wiesenschaumkraut.
Der Aurorafalter bildet jedes Jahr nur eine Generation aus. Die Weibchen legen die rötlichen, spindelförmigen Eier, aus denen nach ca. einer Woche die kleinen grünen Raupen schlüpfen. Die bis zu 3,5 cm langen Raupen fressen an den Samenkapseln und verpuppen sich an den Stengeln und Zweigen, aber selten an denen der Futterpflanze. Bis zur Verpuppung im Juli können bis zu 4 Häutungen durchlaufen werden. Die grünliche Puppe überwintert nahe der Erde und in der ersten warmen März- bzw. Apriltagen schlüpfen die Aurorafalter.
5
3 6
5
5
5
4
4
4
1 4
1 3
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentareausblenden
9.987
Hermann Heinz aus Imst | 30.05.2016 | 20:11   Melden
53.386
Monika Pröll aus Rohrbach | 30.05.2016 | 20:32   Melden
81.698
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 30.05.2016 | 21:41   Melden
47.153
Poldi Lembcke aus Ottakring | 30.05.2016 | 22:37   Melden
13.964
Hedy Busch aus Horn | 30.05.2016 | 22:45   Melden
19.394
Petra Maldet aus Neunkirchen | 30.05.2016 | 22:47   Melden
61.030
Ferdinand Reindl aus Braunau | 31.05.2016 | 01:00   Melden
126.560
Birgit Winkler aus Krems | 31.05.2016 | 13:02   Melden
7.825
Franz Schneider aus Perg | 31.05.2016 | 13:30   Melden
37.040
Heidi Michal aus Favoriten | 31.05.2016 | 20:54   Melden
38.804
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 31.05.2016 | 21:01   Melden
3.097
Kathi Jelinek aus Mistelbach | 02.06.2016 | 20:37   Melden
8.105
Eduard Führer aus Güssing | 04.06.2016 | 12:25   Melden
14.518
josef kleinhappel aus Weiz | 09.06.2016 | 10:56   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.