08.05.2016, 09:45 Uhr

die AKELEI ...

... ist ein Hahnenfußgewächs und eine der ersten höheren Stauden, die ihre Pracht, zeigen. In der Wildform, wachsen sie überwiegend auf Bergwiesen, in Laubwäldern und an Waldrändern. Sie sät sich von selbst aus ... wie es ihr gefällt! In ihrer "Physica" wurde sie von Hildegard von Bingen (1098 - 1179), das erste Mal, beschrieben!

20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
18 Kommentareausblenden
51.997
Sylvia S. aus Favoriten | 08.05.2016 | 10:03   Melden
14.667
Josef Draxler aus Melk | 08.05.2016 | 10:05   Melden
90.353
Heinrich Moser aus Ottakring | 08.05.2016 | 10:10   Melden
18.247
Kurt Dvoran aus Schwechat | 08.05.2016 | 10:39   Melden
80.410
Robert Trakl aus Liesing | 08.05.2016 | 10:55   Melden
21.572
Klaus Egger aus Kufstein | 08.05.2016 | 11:52   Melden
57.562
Ferdinand Reindl aus Braunau | 08.05.2016 | 12:22   Melden
21.572
Klaus Egger aus Kufstein | 08.05.2016 | 12:47   Melden
117.964
Birgit Winkler aus Krems | 08.05.2016 | 12:55   Melden
18.512
Petra Maldet aus Neunkirchen | 08.05.2016 | 13:20   Melden
21.572
Klaus Egger aus Kufstein | 08.05.2016 | 13:52   Melden
18.048
Karl Pabi aus Bruck an der Mur | 08.05.2016 | 13:54   Melden
21.572
Klaus Egger aus Kufstein | 08.05.2016 | 15:24   Melden
168.506
Alois Fischer aus Liesing | 08.05.2016 | 23:06   Melden
21.572
Klaus Egger aus Kufstein | 08.05.2016 | 23:13   Melden
12.904
Hedy Busch aus Horn | 09.05.2016 | 00:26   Melden
21.572
Klaus Egger aus Kufstein | 09.05.2016 | 07:17   Melden
43.734
Julia Mang aus Horn | 09.05.2016 | 19:45   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.