29.10.2016, 20:36 Uhr

DINNER FOR ONE - Der Silvester-Klassiker mit Florian Adamski

Wann? 30.12.2016 20:00 Uhr

Wo? VZ KOMMA, Kommerzialrat-Martin-Pichler-Straße 21a, 6300 Wörgl AT
Alex Schrattenthaler
Wörgl: VZ KOMMA | "Dinner for one" - zum Vorsilvester im Komma ist auch in diesem Jahr wieder der legendäre britische Silvester-Klassiker über das alljährliche Dinner bei Miss Sophie "live" auf der Bühne zu sehen. Florian Adamski als Butler James und Irmi Frayo Apor als Miss Sophie stehen auf der Bühne. Regie Pepi Pittl.

«Wieder einmal ist es soweit: Miss Sophie hat zu ihrer Geburtstagsfeier geladen - es ist übringes das 90. Wiegenfest der Hausherrin - und alle lieben Gäste sind gekommen. Besser gesagt: sie sind natürlich nicht gekommen, denn die Teilnehmer des alljährlichen Treffens sind beauerlicherweise schon seit Jahren verstorben. Und so liegt es wieder an Butler James, die Rollen der Gäste zu übernehmen - und Trinkfestigkeit zu beweisen. Same procedure as every year!»

Im Anschluss kann in der Komma Bar der Abend einen gemütlichen Ausklang finden.

Florian Adamski ist einer der erfolgreichen Newcomer der Tiroler Schauspielszene. Der Kundler wurde in den verganganen Jahren für seine eigenen Programme mit drei österreichischen Kabarettpreisen ausgezeichnet, stand bei mehreren Spielfilmen vor der Kamera und ist auf verschiedenen Bühnen zu sehen. So etwa bei der Premiere des Felix Mitterer-Stücks "Fleisch", bei Öden von Horvaths "Glaube Liebe Hoffnung", in der "West Side Story" und bei "Viel Lärm um nichts" bei den Vereinigten Bühnen Bozen und stand bei den Volksschausspielen Telfs mit John B. Keanes "Höllenritt" (in der Übersetzung von Felix Mitterer) auf der Bühne.

Ticket-Info: VVK € 14,50 inkl. Geb./ AK € 16,-/ Mitgl. € 12,50
Kartenvorverkauf in allen Raiffeisenbanken Tirols, bei Bücher Zangerl (Salzburger Straße & M4 Wörgl), bei jeder oeticket.com Verkaufsstelle, im VZ Komma und unter www.komma.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.