30.05.2017, 10:30 Uhr

Enten mit Haube ...

... sind im europäischen Raum seit Jahrhunderten bekannt und waren vor allem in Holland, sehr verbreitet.

Frühere Bezeichnungen: Hollen-, Federbusch-, Königs- oder Kaiser-Ente.

Sie sind wegen ihrer lebhaften und lieblichen Art, noch immer sehr beliebte Haustiere.

Auch in der Literatur kommen sie vor (ganz besonders bei Wilhelm Busch) und von holländischen und flämischen Malern, wurden sie vor mehr als 500 Jahren, als "Kaiser- und Königsenten", gemalt.
2 4
4 10
7
4 8
23
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentareausblenden
153.919
Birgit Winkler aus Krems | 30.05.2017 | 11:15   Melden
6.834
Gerhard Heising aus Stubai-Wipptal | 30.05.2017 | 11:39   Melden
34.634
Klaus Egger aus Kufstein | 30.05.2017 | 12:13   Melden
69.304
Ferdinand Reindl aus Braunau | 30.05.2017 | 12:19   Melden
34.634
Klaus Egger aus Kufstein | 30.05.2017 | 12:28   Melden
63.085
Julia Mang aus Horn | 30.05.2017 | 18:58   Melden
25.793
Ingrid Bögner aus Klagenfurt | 30.05.2017 | 19:13   Melden
34.634
Klaus Egger aus Kufstein | 30.05.2017 | 20:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.