25.01.2018, 15:32 Uhr

"Heimkommen" mit den Schweigetagen im Tagungshaus Wörgl

Wann? 02.02.2018 18:00 Uhr

Wo? Tagungshaus Wörgl, Brixentaler Straße 5, 6300 Wörgl AT
„Daheim sein“ heißt: ankommen und durchatmen können. (Foto: Fohringer)
Wörgl: Tagungshaus Wörgl | WÖRGL. Von 2. bis 4. Februar finden im Tagungshaus Wörgl die "Schweigetage" mit Marienschwester Huberta Rohrmoser statt. In unserer Zeit, die von Schnelllebigkeit und Flexibilität geprägt ist, erfahren sich viele Menschen heimatlos, unbehaust, zerrissen. „Daheim sein“ meint letztlich: ankommen und durchatmen können, sich willkommen und geliebt erfahren, einfach sein dürfen.
Beginn 18:00 Uhr, Tagungshaus, Brixentaler Straße 5, 6300 Wörgl. Anmeldung 05332 72210.
Begleitung: Sr. Huberta Rohrmoser, Marienschwester vom Karmel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.