25.12.2017, 18:16 Uhr

Kirche zu Unserer lieben Frau (Brixlegg)

Brixlegg: Pfarrkirche | Allzuviel war über dieses Schmuckstück von Kirche nicht zu erfahren.
788 erstmals erwähnt, 1508 neu erbaut und 1520 geweiht.
Ursprünglich war die Kirche dem Hl. Josef geweiht, der Patron wurde erst im 19. Jahrhundert auf die Gottesmutter geändert. Nach der Verlegung der Urpfarre von Brixlegg nach Reith fehlen urkundliche Erwähnungen einer Kirche in dieser Region. Erst 1502 wurde die Kirche zum Hl. Josef eingeweiht, die Bauarbeiten begannen schon 1508. Von diesem Bau sind noch Grundmauern und Portale in der heutigen Pfarrkirche erhalten, welche 1690 erweitert wurde.
1946 kamen die 5 neuen Glocken in den Turm.
1
1
2
2
3
2
1
2
2
2
1 3
1
2
1
1
2
1
1
1
1
3
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentareausblenden
16.149
Uschi R. aus Döbling | 26.12.2017 | 10:20   Melden
21.882
Petra Maldet aus Neunkirchen | 26.12.2017 | 18:31   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.