28.11.2016, 13:16 Uhr

SPARK "Wild Territories" Samstag, 18. November 2017, Tirolpremiere!

Wann? 18.11.2017 19:00 Uhr

Wo? Kulturquartier, Theaterpl., 6330 Kufstein AT
Quintett furioso - SPARK (Foto: Stefanie Schweigert)
Kufstein: Kulturquartier | Sie haben schon die Amazon Klassik-Charts gestürmt und traditionellen europäischen Liedern den Look des 21. Jahrhunderts verpasst. Sie sind wild. Sie sind grenzenlos. Sie sind mutig: Mit Wild Territories betreten sie musikalisches Neuland. Sie wagen sich vor und überschreiten Grenzen. Auch ihre Eigenen. Auf der Bühne lassen sie Funken sprühen, sie verausgaben sie sich, sind unbändig und laut. Doch die Vollblutmusiker bleiben stets virtuos, erzählen von silbernen Wasserfällen im Herzen des Urwalds, von Wikinger, geheimnisvollen Stimmen und Kreuzfahrten durch Scheinwelten. Ihre überschäumende Energie und Spielfreude treibt sie immer weiter, an den Rand des Machbaren, in wilde Territorien.

Spark lockt mit einem explosiven Mix aus Klassik, Minimal Music und ArtPop junges Publikum in die Konzertsäle. 2011 wurden sie dafür mit dem Echo Klassik belohnt. In ihrem dritten Programm »Wild Territories« geben sie Werken von Telemann, Vivaldi, Chopin und Schumann neuen Schwung und ergänzen sie um zeitgenössische Werke von Chiel Meijering, Johannes Motschmann und Kenji Bunch.

»Ein echtes Phänomen in der klassischen Musikszene, das Yo Yo Ma oder dem Kronos Quartett ähnelt, aber noch lebendiger daherkommt.« Amrican Record Guide

Alle weiteren Infos zur Veranstaltung und natürlich Kartenreservierungen finden Sie ab 05. Dezember 2016 auch online unter www.woasseh.com

Einlass und Gastro ab 19:00, Beginn 20:00
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.