05.02.2018, 11:42 Uhr

Volksbühne Langkampfen lässt Otello "nicht platzen"

Wann? 17.03.2018

Wo? Gemeindesaal, 6336 Langkampfen AT
Im neuen Stück der Langkampfener jagt ein Missverständnis das nächste. (Foto: Florian Miggitsch)
Langkampfen: Gemeindesaal | Die Volksbühne Langkampfen feiert am 3. März im Gemeindesaal Langkampfen Premiere mit ihrem neuen Stück „Otello darf nicht platzen“, eine amüsante und turbulente Verwechslungskomödie um einen berühmten Opernstar.
Der weltberühmte italienische Star-Tenor Tito Merelli kommt nach Cleveland, um mit einem Auftritt als „Otello“ dem dortigen Opernhaus etwas Gutes zu tun. Doch der als unzuverlässig und sprunghaft bekannte Star verspätet sich, die Nerven des Operndirektors sind zum Zerreißen gespannt und die weiblichen Fans werden ungeduldig. Als Tito Merelli schließlich doch eintrifft, fangen die Probleme erst richtig an, die Ereignisse überschlagen sich, ein Missverständnis jagt das nächste und im Chaos droht die Vorstellung zu platzen.

Aufführungstermine:
SA 03. März 2018, Premiere, 20:00 Uhr 
SO 04. März 2018, Aufführung, 18:00 Uhr
MI   07. März 2018, Aufführung, 20:00 Uhr
FR   09. März 2018, Aufführung, 20:00 Uhr
SA  10. März 2018, Aufführung, 20:00 Uhr
MO  12. März 2018, Aufführung, 20:00 Uhr
FR  16. März 2018, Aufführung, 20:00 Uhr
SA  17. März 2018, Aufführung, 20:00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene 10 Euro
Kinder bis 14 Jahre 6 Euro

Platzreservierungen im Gemeindesaal können zum ersten Mal online über die Website der Volksbühne Langkampfen unter http://www.volksbuehne-langkampfen.at/ durchgeführt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.