26.09.2016, 08:48 Uhr

Zigtausende kamen zum 40. Kirchtag ins Kramsacher Höfemuseum

Hunderte kamen bereits zur Feldmesse ins Höfemuseum.
KRAMSACH (nos). Strahlendes Wetter, wie auf Bestellung, und zigtausende Besucher aus Nah und Fern – der 40. Kirchtag im Museum Tiroler Bauernhöfe am 25. September wurde den Erwartungen mehr als gerecht.

Zur traditionellen Feldmesse füllte sich bereits am früher Vormittag der Festplatz am Gelände, neben zahlreichen Traditionsvereinen aus ganz Tirol, Landeshauptmann Günther Platter, der die Ehrengästeliste anführte, und ganzen Scharen von Touristen, beehrte auch eine hochrangige Delegation aus Kramsachs japanischer Partnergemeinde den trachtigen Kirchtag.

Auf dem gesamten Gelände luden wieder zünftig aufspielende Musikgruppen, zahlreiche rauchende Bauernhofküchen und geduldig Auskunft gebende Handwerker zum Verweilen und Genießen ein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.