25.09.2014, 14:40 Uhr

Moderner Laser feiert im Bezirk Kufstein Premiere

Patrick Zäbisch bietet neu im Angebot moderne Lasertherapie. (Foto: Privat)
KUFSTEIN. Patrick Zäbisch setzt auf modernste Lasertherapie! Er ist ab sofort bezirksweit der erste Anwender dieser fortschrittlichen Technologie für Therapie und Medizin – dem K-Laser Cube. Der Physiotherapeut aus Kufstein war auf Anhieb von der Leistungsfähigkeit des Gerätes überzeugt: „Ich freue mich, diese neueste Lasertechnologie zum Wohle der Patienten hier im Bezirk einsetzen zu können.“

Die jüngste Generation der in Italien hergestellten K-Laser-Serie, der extrem handliche Cube, ist der weltweit erste therapeutische & medizinische Laser mit 4 Wellenlängen gleichzeitig. Das Gerät eignet sich für den Einsatz in Physiotherapie von Kopf bis Fuß ebenso wie für Sportmedizin, Reha, oder Akupunktur. Die enorm breite Palette therapeutischer Anwendungen reicht von der Behandlung akuter und chronischer Schmerzen aller Art, bis hin zur Behandlung von Wunden, Schwellungen und Verbrennungen.

Das Ziel dieser Therapie besteht vordringlich darin, dass die Laserenergie tief in das Gewebe eindringen kann und somit die Biostimulation im tiefen Gewebe, den Prozess der Regeneration und Reparatur verbessert. Durch die Anwendung des Lasers wird die verfügbare Energie in den Zellen stark erhöht. Nährstoffe können dadurch schneller aufgenommen werden und Giftstoffe werden rascher beseitigt. Körperzellen der Muskeln, Sehnen, Bänder und Haut regenerieren und reparieren sich effektiver und wesentlich schneller.
0
1 Kommentarausblenden
6
Alfred Ellinger aus Kufstein | 26.09.2014 | 14:24   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.