18.06.2017, 08:30 Uhr

Älteste Wörglerin feierte ihren 102. Geburtstag

Bürgermeisterin Hedi Wechner gratulierte Christine Hell zum 102. Geburtstag im Seniorenheim Wörgl. (Foto: Stadtgemeinde/Haberl)
WÖRGL (red). Auf 102 glückliche und erfüllte Lebensjahre darf die älteste Wörglerin Christine Hell zurückblicken. Geboren am 1. Juni 1915 in Walchsee arbeitete Christine Hell lange Zeit als Näherin im Krankenhaus sowie im Gastgewerbe. Seit ihrer Hochzeit im Jahr 1939 lebt sie in Wörgl, vor drei Jahren ist sie ins Wörgler Seniorenheim übersiedelt und erfreut sich selbst in ihrem hohen Alter noch immer bester Gesundheit. Christine Hell hat zwei Töchter, drei Enkel und drei Urenkel, mit denen sie gerne ihr Lieblingsspiel Rummikub spielt. Am 12. Juni bekam die Jubilarin Besuch von Bürgermeisterin Hedi Wechner, Heimleiter Harald Ringer und Werner Massinger, die ihr bei Sekt, Kaffee und Kuchen herzlich zu ihrem 102. Geburtstag gratulierten und ihr die besten Wünsche für die Zukunft überbrachten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.