09.09.2016, 10:12 Uhr

Knapp 200 Oldies trafen sich in Bad Häring

Rund 200 historische Gefährte tuckerten durch die Knappengemeinde. (Foto: Pfandl)
BAD HÄRING. Mit diesem Ansturm historischer Fahrzeuge hatte der ARBÖ Ortsklub Bad Häring bei seinem allerersten Oldtimertreffen am 4. September wahrlich nicht gerechnet.
An die 200 Motorräder, Autos, Traktoren und Spezialfahrzeuge verwandelten den Platz am "Franziskibad" in ein Mekka für Freunde historischer Fortbewegungsmittel und Arbeitsgeräte. Bei perfektem Wetter konnten die Oldieliebhaber ihre gemeinsame Ausfahrt durch den Kurort genießen, Motorräder und Autos machten auch einen Abstecher nach Schwoich.
Ein buntes Kinderprogramm, eine Tombolaverlosung und unverstärkte Unterhaltung mit der neu formierten Gruppe „4erBlosn“ rundeten die bestens besuchte Premiere ab.
Von der positiven Resonanz aller Beteiligten bestärkt, kann sich ARBÖ-Ortsobmann Max Egger eine Fortsetzung im nächsten Jahr gut vorstellen und will die Oldieschau als jährlichen Fixtermin im Bad Häringer Veranstaltungskalender etablieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.