10.04.2017, 12:52 Uhr

Ostern im Kufsteinerland

Wann? 14.04.2017 bis 17.04.2017

Wo? Stadtpark, 6330 Kufstein AT
(Foto: Kufsteinerland)
Kufstein: Stadtpark | Oster-Genussmarkt, Matthäus-Passion, Festung Kufstein, Shopping und attraktive Hotelarrangements

Kufsteinerland, Februar 2017 – Das Kufsteinerland präsentiert sich am Osterwochenende (14.-17. April 2017) als abwechslungsreiches Ausflugsziel für die ganze Familie: Auf dem Oster-Genussmarkt feiert man mit zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten, regionalen Produkten und traditioneller Handwerkskunst. Kulturell lockt ein Besuch der Matthäus-Passion im Tiroler Festspielhaus Erl oder ein Rundgang über die Festung Kufstein, das Wahrzeichen der Stadt. Am Samstag laden zahlreiche Geschäfte, Boutiquen und Einkaufszentren zum Flanieren und Stöbern ein.

14.-15. April 2017: Oster-Genussmarkt im Stadtpark
Am Karfreitag und Ostersamstag öffnet im Kufsteiner Stadtpark von 9 bis 17 Uhr der Oster-Genussmarkt wieder seine Pforten: Die Besucher blicken traditionellen Handwerkern aus der Region über die Schulter und können dabei viel Interessantes entdecken. Kulinarisch verwöhnen regionale Schmankerln von Zillertaler Krapfen bis hin zu Kiachln, die wahlweise süß mit Puderzucker oder sauer mit Sauerkraut genossen werden. Während es am Karfreitag eher gemütlich bleibt, erwartet die Besucher am Ostersamstag „Die Verschärften“ und die traditionelle Trachtengruppe „Die Koasara“ auf der Bühne.
Für Kinder gibt es ein besonderes Angebot mit verschiedenen Mal- und Bastelaktionen. Zudem zieht der Osterhase höchstpersönlich durch die Stadt und verteilt kleine Überraschungen.

Stadtpark, 6330 Kufstein, Österreich
14.-15. April, jeweils von 9-17 Uhr
Eintritt frei
https://www.kufstein.com/de/kufstein/events/oster-...

14. April 2017: Matthäus-Passion im Tiroler Festspielhaus Erl
Im Festspielhaus in Erl wird am Karfreitag um 15 Uhr die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach unter der musikalischen Leitung von Maestro Gustav Kuhn gespielt. Die Chorakademie und das Orchester der Tiroler Festspiele Erl begleiten die Sängerinnen und Sänger der Accademia di Montegral.

Die Matthäus-Passion schildert die Leidensgeschichte Jesu, wie sie im 26. und 27. Kapitel des Matthäus-Evangeliums zu lesen ist. Für die Darstellung verwendet Bach zwei Chöre, zwei Orchester und sieben Solostimmen. Diese monumentalste aller Kompositionen Bachs ist von einem tiefen christlichen Glauben geprägt und wurde zur besonderen Gestaltung des Vespergottesdienstes am Karfreitag 1727 in der Leipziger Thomaskirche komponiert.

Tiroler Festspielhaus Erl
Mühlgraben 56a, 6343 Erl, Österreich
14. April 2017, 15 Uhr
Tickets und Infos unter http://www.tiroler-festspiele.at/matthaeus-passion


Hotelarrangements über Ostern
„Ostern in den Bergen“ bietet das Wellness Schloss Panorama Royal in Bad Häring für drei, vier oder sieben Tage. Im Package enthalten sind neben der royalen Verwöhnpension auch die Nutzung des Spa-Bereichs und die Teilnahme am Aktiv- und Relax-Programm. Am Ostersonntag steht der Osterbrunch mit Live-Musik und Ostereiersuche auf dem Programm. Wer Lust hat, schließt sich zudem einer gemeinsamen Osterwanderung oder dem Besuch der Ostermesse in Bad Häring an.
Das Package ist während der Osterferien für drei Nächste ab 389 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. www.panorama-royal.at

Das Boutique-Hotel Träumerei#8 lädt mit dem Arrangement „Frühlingswandern ins schöne Kaisertal“ zum Wandern ein: Neben zwei Übernachtungen mit Blick auf die Berge oder den grünen Inn inklusive täglichem Genießer-Frühstückbuffet sind auch Welcome-Drinks im STOLLEN 1930 im Angebot enthalten: Diese stylische Bar 90 Meter tief im Festungsstollen beherbergt mit über 900 Sorten die größte Gin-Sammlung der Welt. Ausgestattet mit Wanderkarte und einem extra geschnürten Jausenpaket erkunden Besucher von hier aus das Kaisertal – laut Zuschauer-Voting bei „9 Plätze, 9 Schätze“ der schönste Platz Österreichs.
Das Package ist von 1. März bis 31. Mai 2017 für zwei Übernachtungen ab 398 Euro pro Zimmer buchbar. www.auracher-loechl.at

Auch der Unterwirt in Ebbs bietet im Frühjahr das passende Package, um die Berge zu erkunden: Das Arrangement beinhaltet fünf Übernachtungen inklusive haubengekrönter Halbpension und viermal köstlich gepacktem Wanderrucksack für Ausflüge in das Kufsteinerland. Der Unterwirt ist ein kleines Gourmet-Hotel mit persönlicher Note: Bereits seit 25 Jahren ist das Hotel mit einer Haube von Gault Millau ausgezeichnet.
Das Package ist von 31. März bis 17. April 2017 ab 465 Euro pro Person buchbar. www.unterwirt.at

Bilder zur kostenlosen Verwendung (Print, Online, Digital und Social Media) stehen zum Download unter folgendem Link bereit: https://www.dropbox.com/sh/rnrsrolzewxkkf8/AAA-API...
© am Bild vermerkt

Kufsteinerland
Das Kufsteinerland ist das „Tor der Tiroler Alpen“: Als zugänglichster alpiner Lebensraum bietet die Region eine einzigartige Mischung aus Tradition und Moderne, Natur und Wellness, Kultur und Events sowie Sport und Kulinarik. Eingebettet in intakte Natur steht das Kufsteinerland für aktiven Urlaub, in dem trotzdem Raum für Erholung und Stille ist. Jung und Alt, Klein und Groß können gleichermaßen aus Urlaubsaktivitäten wählen, die noch lange in Erinnerung bleiben.
Weitere Informationen auf www.kufstein.com.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.