25.07.2017, 13:17 Uhr

Sieben Musikantinnen begeisterten zum "Academia"-Auftakt

"Die Hoameligen" bewiesen Können und Kreativität zum Auftakt der "Academia Vocalis". (Foto: Spielbichler)
MARIASTEIN (nos). Im voll besetzten Hof der Wallfahrtskirche Mariastein musizierten am Samstag, dem 22. Juli, das Quartett "Kaiserspiel" und das Terzett „Die Hoameligen“ zum Auftakt der "Academia Vocalis". Moderiert wurde der Abend gewohnt unterhaltsam von Joch Weißbacher.
"Man spürte auch in diesem Genre Professionalität auf allen Linien. Bemerkenswert die Eigenkompositionen von Katrin Unterlercher und Mirjam Reinstadler", meinte Wörgls Kulturreferentin GR Gabi Madersbacher, "alle sieben Damen bleiben uns in bester Erinnerung."
Zum Abschluss gaben die Musikantinnen dem begeisterten Publikum mehrere Zugaben zum Besten und ernteten dafür Beifallsströme.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.