14.09.2016, 20:06 Uhr

90 Jahre Kaiserjäger Kufstein !

v.l Leutnant Brunner Josef, LA Bettina Ellinger, Fähnrich Florian Raffeiner, Hauptmann Engelbert Raffeiner, Landesrat Johannes Tratter
Vor 90 Jahre wurden die Ortsgruppe Kufstein von 103 Kaiserjägern gegründet, Grund dafür war das im Jahre 1926 das Andreas Hofer Denkmal in Kufstein eingeweiht werden sollte, und die 4 Fahnen der 4 Kaiserjäger Regimenter das erste mal nach dem Kriege gemeinsam ausrückten. Im Juli wurde die Ortgruppe vom Tiroler Kaiserjägerbund zur Bezirksgruppe erhoben.

Der untere Stadtplatz wurde für die Feier ausgesucht, weil bereit im Jahre 1895 das erste Regiment dort ihre Fahnenweihe hatte unter der Teilnahme eines Erzherzog, der im Kaiserjäger Regiment diente , und einer Erzherzogin die Fahnenpatin war.

1926 hatten die Kaiserjäger ein treffen in Kufstein, mit dabei war der Kaiserjägerlied-Verfasser, Kaiserjäger-Olt Dipl.Ing. Max Depolo. Dieser meinte in einer Gesprächspause "es müßte schön sein, dort eine große Orgel aufzustellen" Das war die Geburtsstunde der Heldenorgel.

In den 70 haben die Kaiserjäger den Kaiserturm saniert und hergerichtet damit man dort ein Museum machen kann. Doch durch die vielen Exponate war man im Jahr 99 dazu gezwungen zur Heldenorgel umzuziehen, und dort ein schönes und informatives Museum zu errichten. Die Schaukästen und die Räume wurden von den Kaiserjägern selber hergerichtet.

1976 zum 50 jährigen, wurde die zweite Fahne geweiht mit den selben Fahnenpatinen wie 2016, Ruthild Zechmeister und Christhild Prachberger, sie haben diese Fahne unter mühseliger Selbstarbeit hergestellt.

Wir bedanken uns bei allen Formationen und Ehrengästen die teilgenommen haben und uns ein unvergessliche Fest beschert haben. Bei Landesrat Johannes Tratter, Landtagsabgeordneten Bettina Ellinger und Andrea Krumschnabel, bei Bezirkshauptmann Christoph Platzgummer mit Frau, bei Bürgermeister Martin Krumschnabel und die Stadt Kufstein für die tolle Unterstützung,
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.