19.10.2016, 09:45 Uhr

Arbeiter (26) von Dachstuhl aus abgestürzt

Der 26-Jährige wurde vom Notarzthubschrauber ins KH St. Johann geflogen (Symbolbild).
SCHEFFAU. Am 18. Oktober gegen 10:20 Uhr bediente ein 26-jähriger Arbeiter auf einer Baustelle in Scheffau von einem gedeckten Dachstuhl aus einen Lkw-Aufbaukran. Dabei stieg der Mann auf eine mit einer Teerfolie abgedeckte Auslassung für ein Dachfenster, brach durch die Folie und stürzte aus einer Höhe von etwa 2,80 Metern auf eine Palette mit Dämmplatten und anschließend auf einen Betonboden. Dabei zog sich der Mann Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde per Notarzthubschrauber ins Krankenhaus St. Johann geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.