06.10.2017, 09:40 Uhr

Aus Schnee- wurde Weizenpflug nach Auffahrunfall auf A12

"Weizenfahrbahn" auf der A12 bei Kufstein – die Asfinag kam mit schwerem Gerät. (Foto: ASFINAG)
KUFSTEIN (red). Am Donnerstag, dem 5. Oktober, gegen 15.30 Uhr kam es auf de A12 bei Kufstein zu einem Auffahrunfall zweiter Lkw in Fahrtrichtung Innsbruck. Das vordere Fahrzeug war mit Weizen beladen, der sich über die Fahrbahn ergoss, die Straßenmeisterei der Asfinag musste daraufhin zu einem eher ungewöhnlichen Schneepflugeinsatz ausrücken.
Dafür musste eine Spur gesperrt werden – eine Fahrspur blieb immer offen. "Wir konnten dann rasch zwei Spuren wieder freigegeben, um den Stau abzubauen. Die eigentliche restliche Bergung und Aufräumarbeiten fanden dann am Abend zwischen 20 bis 22.30 Uhr statt", erklärt Alexander Holzedl, Pressesprecher der Asfinag. Im Einsatz standen: Ein Pflug, zwei Wasserwagen, eine Kehrmaschine und zwei Kran-Lkw zum Umladen der Ladung des verunfallten Lkw sowie zwei Berge-Lkw für die eigentliche Bergung. Hinzu kamen noch drei Saugwagen eines Entsorgungsunternehmens, um den Weizen aufzusaugen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.