13.02.2017, 08:41 Uhr

Ebbser Volkstänzer suchen noch Begleitmusik

Die Jüngsten der Ebbser Volkstanzgruppe meisterte ihren ersten Auftritt bravourös. (Foto: VTG Ebbs)
EBBS. Die Volkstanzgruppe (VTG Ebbs) konnte zahlreiche Mitglieder und Unterstützer zur Jahreshauptersammlung begrüssen. Bürgermeister Josef Ritzer lobte die Tätigkeiten des Vereines und der Obmann des Unterinntaler Trachtenverbandes, Walter Gasser, zeigte sich begeistert über die neue Kindergruppe, die ihren ersten offiziellen Auftanz mit Bravour meisterte.
Mit Michael Hausberger, neuer Vizeobmann und Vortänzer, und Alicia Gründler (Schriftführerstellvertreterin) freut sich der verjüngte Vereinsvorstand auf die anstehenden Aufgaben.
Derzeit ist die Volkstanzgruppe auf der Suche nach einem Akkordeonisten (Ziehharmonikaspieler) für Auftritte und Proben, ein vereinseigenes Instrument würde zur Verfügung gestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.