05.12.2017, 09:23 Uhr

Fahrerflucht: Betrunkener Bulgare ohne Führerschein mit Pkw gegen Laterne

Der führerscheinlose Bulgare war mit 2 Promille Alkohol unterwegs. (Foto: BMI/Weissheimer)
ELLMAU. Eine aufmerksame Anwohnerin verständigte am 4. Dezember gegen 11 Uhr die Polizei, nachdem ein Fahrzeug auf der Gemeindestraße in Ellmau ins Schleudern geraten, frontal gegen eine Straßenlaterne gefahren und von der Unfallstelle geflüchtet war. Nach kurzer Zeit hielten Beamte der PI Söll das Fahrzeug auf einem Parkplatz in Ellmau an.

Mit dem Fahrer, einem 35-jährigen Bulgaren, der nicht in Besitz einer Lenkberechtigung ist, führten die Beamten einen Alkomattest durch. Der Wert betrug über zwei Promille. Der Lenker wird angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.