04.04.2017, 11:40 Uhr

Forstarbeiter von Baum getroffen

Der Verletzte wurde von der Bergrettung und dem Notarzt erstversorgt. (Foto: ZOOM.TIROL)
SCHEFFAU. Am 3. April zog sich ein 26-jähriger Forstarbeiter aus dem Bezirk Kufstein bei Holzschlägerungsarbeiten im alpinen Gelände in Scheffau am Wilden Kaiser eine schwere Verletzung zu. Der Unfall ereignete sich gegen 17:15 Uhr, als sich plötzlich ein im steilen Gelände liegender Baum in Bewegung setzte und den Arbeiter am linken Unterschenkel traf. Nach einer Taubergung aus dem alpinen Gelände wurde der Verletzte mit dem Notarzthubschrauber in das BKH Kufstein geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.