17.11.2016, 14:13 Uhr

Fußgängerin am Schutzweg von Pkw erfasst

Die 55-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und ins KH Kufstein gebracht. (Symbolfoto)
KUFSTEIN. Am 16. November um 17:10 Uhr lenkte ein 31-jähriger Unterinntaler seinen PKW auf der Eibergbundesstraße bei regem Verkehrsaufkommen im Stadtgebiet in Fahrtrichtung Kufstein Nord. Zur selben Zeit überquerte eine 55-jährige Unterländerin einen dort befindlichen Schutzweg, als es zur Kollision mit dem PKW des Fahrzeuglenkers kam.
Dabei wurde die Frau vom PKW erfasst und zu Boden gestoßen. Der Unfalllenker leistete sofort Erste Hilfe. Die Frau wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt und in das BKH Kufstein eingeliefert.

Allfällige Zeugen des Unfalles werden ersucht sich mit der PI Kufstein (Tel. 059133 – 7210) in Verbindung zu setzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.