18.10.2016, 11:22 Uhr

Fußgängerin in Kundl von Pkw erfasst

Die 31-Jährige aus dem Bezirk Innsbruck-Land wurde unbestimmten Grades verletzt und ins BKH Kufstein gebracht. (Symbolfoto)
KUNDL. Eine 24-jährige Frau aus dem Bezirk fuhr am 18. Oktober gegen 7:10 Uhr mit ihrem PKW auf der Breitenbacher Straße in nördliche Richtung, während zur selben Zeit eine 31-jährige Frau aus dem Bezirk Innsbruck-Land zu Fuß den dort befindlichen Schutzweg überquerte.
Die 24-Jährige erfasste dabei mit ihrem PKW die Fußgängerin, wodurch diese auf die Motorhaube und anschließend auf die Straße stürzte. Die 31-Jährige wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Bezirkskrankenhaus Kufstein eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.