03.07.2017, 08:34 Uhr

Hausfassade brannte in Bad Häring

Dank dem Eingreifen zweier zufällig im Hotel anwesender Feuerwehrleute, konnte der Brand rasch gelöscht werden. (Foto: ZOOM.TIROL)
BAD HÄRING. Am 1. Juli fing aus bisher noch unbekannter Ursache die Isolierung einer Hausfassade eines Hotels in Bad Häring gegen 20:40 Uhr Feuer. Der Brand entstand im Bereich eines Balkons im ersten Stock. Durch das beherzte und rasche Eingreifen zweier zufällig im Hotel anwesender Feuerwehrleute konnte der Brand mittels eines Feuerlöschers rasch gelöscht und somit Schlimmeres verhindert werden. Personen kamen dabei nicht zu Schaden, die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Die Ermittlungen zur Brandursache sind noch laufend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.