06.11.2017, 11:37 Uhr

Klein-LKW fuhr bei Brixlegg auf PKW auf

Symbolfoto. (Foto: Noggler)
BRIXLEGG. Zu einem Auffahrunfall kam es am 5. November gegen 15:30 Uhr, als ein 52-jähriger Deutscher mit einen Klein-Lkw auf der Tiroler Straße in Brixlegg fuhr. Der Mann bemerkte zu spät, dass mehrere PKWs vor ihm verkehrsbedingt anhalten mussten. Er fuhr auf den Pkw vor ihm auf und schob diesen auf einen weiteren Pkw auf. Dabei erlitten ein Mitfahrer im Alter von 91 und eine Mitfahrerin im Alter von 88 Jahren Verletzungen unbestimmten Grades. Die beiden Österreicher wurden in das Krankenhaus Schwaz gebracht. An den drei Kraftfahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.