24.09.2014, 17:43 Uhr

Kürbis-Apfel Marmelade

Zutaten:
500 g Hokkaido-Kürbis
500 g Äpfel
50 ml Apfelsaft (evtl. etwas mehr)
1 Zitrone (den Saft davon)
1 Stange Zimt
500 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung:
Den Hokkaido-Kürbis entkernt man, das Fruchtfleisch schneidet man in kleine Stücke. Die kleinen Kürbisstücke dünstet man ca. 10 min in einem Topf mit wenig Wasser. Anschließend fügt man den Apfelsaft hinzu und püriert dies. Die Äpfel raspelt man grob und rührt sie unter die Kürbismasse.
Nun fügt man den Zucker hinzu und rührt alles gut um. Die Zimtstange wird nun hinzugefügt und die ganze Masse wird anschließend erhitzt, lt. Packungsanleitung des Gelierzuckers kochen lassen. Am Ende des Kochvorganges die Zimtstange entfernen, die heiße Marmelade in gut ausgespülte Gläser füllen und ein paar Minuten auf dem Deckel stehen lassen, später umdrehen.
Schmeckt hervorragend auf einem Butterbrot!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.