20.03.2017, 22:27 Uhr

MARIASTEIN: JHVS Trachtenverein "d. Mariastoana" mit Ehrungen und Neuwahlen.

Mariastein: GH Alpenhof | (wma) Am Wochenende fand die Jahreshauptversammlung des Trachtenvereins "d. Mariastoana" im GH Alpenhof in Mariastein statt, wobei Auszeichnungen, Ehrungen aber auch Neuwahlen auf der Tagesordnung standen. Neben den Mitgliedern des Trachtenvereines sowie den Ehrenmitgliedern fanden sich auch HW Pfarrer Matthias Oberascher, Bgm. Dieter Martinz und der Obmann des Unterinntaler Trachtenverbandes Walter Gasser zur Versammlung ein.

Nach der Begrüßung des Obmannes Peter Osl fand das Totengedenken statt. Es folgten die Berichte der Kassierin, der Schriftführerin, des Ehrenvorplattlers seinem Stv. sowie des Obmanns. Der Trachtenverein hat ein arbeitsreiches Jahr und erfolgreiches Jahr hinter sich, so der Obmann. Wir blicken auf gelungene Jahre in unserem Verein zurück. Neben Großereignissen, wie unserem Jubiläumsfest und dem Tirolerball, sind wir auch bei den Verbands- und Jubiläumsfesten immer vertreten, wirkten beim Adventmarkt in Mariastein mit, zeigen unser Können und Begeistern für den Volkstanz bei den Tiroler Abenden in umliegenden Gemeinden oder auch mal über die Grenzen hinaus.

Im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung wurden auch einige Mitglieder geehrt. Einem Mitglied wurde sogar die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Das Ehrenzeichen in Silber des TV Mariastoana erhielten Josef Bramböck, Peter Stadler, Martin Hartl, Michaela Paulmichl in Würdigung ihrer besonderen Verdienste um den Verein.

Den Latschenzweig (Ehrennadel) des Landesverbandes in Bronze erhielt Margit Haider für 25 aktive Jahre im Verein und den Latschenzweig in Silber ging an Johann Huber und Peter Osl für 40 aktive Jahre im Verein. Die Latschenzweige wurden vom UTV-Obmann Walter Gasser und Bgm. Dieter Martinz überreicht.

Eine besondere Ehrung erhielt Hans Sandbichler vom Trachtenverein. Ihm wurde die Ehrenmitgliedschaft des TV Mariastein für seinen jahrzehntelangen Einsatz als Akkordeonspieler ausgesprochen.

Nach den Ehrungen übernahm Bgm. Dieter Martinz den Vorsitz bei den Neuwahlen. Alle Ausschussmitglieder wurden dabei einstimmig gewählt.

Pfarrer Matthias Oberascher, UTV–Obmann Walter Gasser, Bgm. Dieter Martinz und Ehrenobmann KR. Hermann Huber fanden überaus großzügige Grußworte und bedachten den Trachtenverein mit viel Lob für die geleistete Arbeit im Verband und der Gemeinde.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.