07.06.2016, 10:13 Uhr

Mit Leichtmotorrad frontal in Gegenverkehr geprallt

Der 17-Jährige prallte mit seinem Leichtmotorrad frontal in einen entgegenkommenden PKW. (Foto: BM:I/Weissheimer)
THIERSEE. Ein 17-jähriger Deutscher fuhr am 4. Juni um 16.40 Uhr mit seinem Leichtmotorrad auf der Landesstraße im Gemeindegebiet von Thiersee bei Schmiedtal in Richtung Deutschland. In einer langgezogenen Rechtskurve geriet er aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 47-jährigen Mann aus dem Bezirk Kufstein. Der Motorradlenker blieb im angrenzenden Feld liegen. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Kufstein geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.