20.12.2017, 08:32 Uhr

Mit Pkw erst gegen Leitpflock, dann frontal gegen Baum

Zwei Verletzte forderte der Ausritt in Langkampfen mit Ende am Baum. (Foto: ZOOM.TIROL)
LANGKAMPFEN (red). Am 19. Dezember gegen 21.30 Uhr fuhr ein 39-jähriger Tiroler mit einem Pkw auf der Langkampfner Landesstraße (L211) in Richtung Kufstein, als er auf das rechte Straßenbankett geriet und zunächst mit einem Straßenleitpflock und nach etwa 80 Metern frontal mit einen Baum kollidierte. Der Lenker sowie sein 38-jähriger Beifahrer wurden durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt und ins Bezirkskrankenhaus Kufstein gebracht. Ein mit dem Lenker durchgeführter Alkotest ergab einen Atemalkoholgehalt von 1,20 mg/l Atemluft, was etwa 2,4 Promille Blutalkohol entspricht.
Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden und musste abgeschleppt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.